Trennungsbegleitung


Die Trennungsbegleitung

Zeichnet sich in einer Partnerschaft der Trennungsentschluss ab, werden die Partner mit sozialen und seelischen Gesetzmäßigkeiten konfrontiert, deren Erkennen und Bearbeiten für den Trennungsprozess unumgänglich sind.

 

Der Trennungsprozess verläuft in einzelnen Stufen. Es werden Verzweiflung, Wut, Depression, Trauer, Begegnung mit dem eigenen Schatten und der Verlust des eigenen Selbstbildes durchlebt.

Das Durchlaufen dieses Trennungs- und Trauerprozesses schafft eine neue Identität, Voraussetzung für zukunftsorientierte, neue Lebensschritte. Erst dann können die weiteren erforderlichen Schritte, z. B. Vermögensaufteilung, Sorgerechtsvereinbarungen, konstruktiv geregelt werden.

 

Ich begleite Sie in dem Trennungsprozess

  • mit Interventionen zur eigenen Klärung und Stabilisierung,
  • der Eheaufarbeitung, um das Vergangene zu verstehen und abschließen zu können,